Neill Blomkamp’s Alien 5 rüstet auf – Alien Sequel auf Spuren des Ursprungs mit dem M41A

Letztes Update am:

Alien-5-mit-dem-neuen-Pulse-RifleNeill Blomkamp (Chappie, District 9, Elysium), seines Zeichens Regisseur des neuen Alien Sequels das bisher nur als Alien 5 bekannt ist, hat ein neues Stück des Waffenarsenals auf Instagram gepostet. Im Prinzip keine News, wenn die dort vorgestellte Waffe, eine M41A Pulse Rifle, nicht schon im ersten Alien Teil zum Einsatz kam und allen Fans bekannt sein dürfte. Wie Cpl. Hicks (Michael Biehn) im zweiten Teil so schön vorstellte: “I wanna introduce you to a personal friend of mine. This is an M41A Pulse Rifle. Ten millimeter, with over-and-under thirty millimeter pump action grenade launcher.”. Die Waffe ist ein weiteres Indiz dafür, dass wir eventuell das Duo Ripley (Sigourney Weaver) und Hicks (Michael Biehn) im neuen Teil sehen werden.

We all knew there would be pulse rifles. Obviously. Now with added RIS

Ein von Brownsnout (@neillblomkamp) gepostetes Foto am

Wann spielt Alien 5?

Alien 5 soll zwar an den vierten Alien Teil Alien – Die Wiedergeburt (1997) anknüpfen, jedoch eine neue Richtung einschlagen und sich wieder an den ersten beiden Teilen orientieren. Blomkamp gab in einem Interview in diesem Jahr zu verstehen, dass er ausgiebig mit Sogourney Weaver über die Alien-Teile gesprochen und dass Weaver mit viel Feuer über die beiden letzten Teile diskutiert hat. Im Klartext heißt das wohl, dass Weaver mit dem 3. und 4. Alien Teil nicht glücklich war. Die beiden haben zudem über die noch offen Fragen um den Charakter Ripley gesprochen, was ebenso zu der Annahme führt, dass Ripley Teil von Alien 5 wird.

“[Sigourney] knows about it,” Blomkamp gegenüber ComingSoon.net im Februar, “and part of it was just inspired by speaking to her on set when we were filming ‘Chappie,’ and getting her thoughts on ‘Alien’ and what she thought of the movies that came after ‘Aliens’ and what she felt about Ripley and what was incomplete for her about Ripley. There was so much fuel in what she was telling me.”

Ridley Scott, Regisseur von Alien (1979) dreht unterdessen das Prequel zu Prometheus, das unter dem Namen Alien: Paradise Lost 2017 in die Kinos kommen soll. Alien 5 ist für 2018 geplant.

Schlagwörter:

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon Buttons und Banner sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen