XXX Filme in Reihenfolge – Übersicht aller Teile der Filmreihe

Letztes Update am:

Alle XXX Filme: Die XXX Reihe besteht derzeit aus 4 Kinofilmen, deren neuester Ableger „XXX 4“ sein Leinwanddebüt im Jahre 2021 geben soll. XXX (ausgesprochen als Triple X) ist eine amerikanische Actionfilmreihe, die von Rich Wilkes geschaffen wurde. Sie besteht aus drei abendfüllenden Spielfilmen: xXx (2002), xXx: State of the Union (2005) und xXx: Return of Xander Cage (2017), sowie einem Kurzfilm: Das letzte Kapitel: Der Tod von Xander Cage. Die Serie hat weltweit 694 Millionen Dollar eingespielt.
 

XXX Filme und Teile – Liste in Reihenfolge

XXX Film

XXX
2002
Der Film wurde am 9. August 2002 veröffentlicht und zeigt Vin Diesel in der Hauptrolle als Xander Cage. Cage ist  ein Nervenkitzel suchender Extremsportler, Stuntman und rebellischer Athlet, der sich als widerwilliger Spion für die Nationale Sicherheitsbehörde entpuppt. Er wird auf eine gefährliche Mission geschickt, um eine Gruppe potenzieller russischer Terroristen in Mitteleuropa zu infiltrieren. Weitere Hauptdarsteller des Films sind Asia Argento, Marton Csokas und Samuel L. Jackson. Regie führte Rob Cohen, der zuvor bei The Fast and the Furious (2001) Regie führte, in dem auch Diesel mitspielte.

XXX 2 Film

XXX 2 – The Next Level
2005
Der Film wurde am 29. April 2005 veröffentlicht. In der Hauptrolle spielt Ice Cube Darius Stone, einen neuen Agenten im Triple-X-Programm, der nach Washington, DC geschickt wird, um einen Machtkampf unter den nationalen Führern zu entschärfen.

XXX 3 Film

XXX 3 – Die Rückkehr von Xander Cage
2017
Der Film wurde am 20. Januar 2017 veröffentlicht und zeigt die Rückkehr von Vin Diesel als Xander Cage. Cage ist aus dem selbst auferlegten Exil heimgekehrt und alle Welt glaubt, dass er schon lange tot ist. Cage findet sich schon bald auf Kollisionskurs mit dem tödlichen Alphakrieger und dessen Team. Um im Wettlauf um die Bergung einer finsteren und scheinbar unaufhaltsamen Waffe, die als Büchse der Pandora bekannt ist, zu gewinnen,  rekrutiert Xander eine neue Gruppe. Auf der Suche nach Nervenkitzel findet er sich in eine tödliche Verschwörung verstrickt, die auf eine Verstrickung auf höchster Ebene der Weltregierungen hindeutet.

XXX 4 Film

XXX 4
2021
Im September 2018 wurde bekannt gegeben, dass ein vierter Film in der Entwicklung ist. Das Projekt wird eine Joint-Venture-Produktion mit The H Collective und iQiyi sein, nachdem ersterer die Franchise-Rechte von Revolution Studios erworben hat. Es wird angenommen, dass D. J. Caruso als Regisseur zurückkehren wird, während Vin Diesel seine Rolle als Xander Cage wieder aufnehmen wird. Der Produktionsbeginn war für Anfang 2019 geplant. Im November 2018 kamen Jay Chou und Zoe Zhang zur Besetzung hinzu. Der japanische Rockstar und Musiker Yoshiki wird als Komponist des Films fungieren.
 

 

XXX Filme – The Final Chapter: The Death of Xander Cage

Der Director’s-Cut-DVD des ersten Films von 2005 liegt ein vierminütiger Kurzfilm mit dem Titel The Final Chapter: The Death of Xander Cage bei, der als Vorläufer von xXx 2 – The Next Level dient, indem er den angeblichen Tod von Xander Cage vor den Ereignissen dieses Films detailliert beschreibt.

 

In dem Kurzfilm wird Xander von Vin Diesels Stunt-Double Khristian Lupo gespielt (der niemals sein Gesicht zeigt oder spricht), während einige von Diesel gesprochene Archivzeilen wiederverwendet werden. Er zeigt auch Leila Arcieri als Jordan King aus dem ersten Film und John G. Connolly als Leutnant Colonel Alabama „Bama“ Cobb, einen der Schurken aus xXx: State of the Union, der Deckerts rechte Hand ist, als den Mann hinter dem Angriff auf Xander.

 

Die Sequenz beginnt damit, dass Xander in einem Auto mit Jordan King fährt. Er hält neben seinem Wohnhaus an. King macht ihm sexuelle Annäherungsversuche und sie werden intim. Plötzlich hören sie ein Geräusch, und Xander geht hin, um es zu überprüfen. Cobbs Männer tauchen auf und entführen King. Sie legen eine Bombe in das Gebäude und werfen ihren Mantel auf die Treppe, um Xander in den Tod zu treiben. Nachdem er einen Obdachlosen zur Rede gestellt hat, kehrt Xander in das Gebäude zurück. Er nimmt den von Cobb und seinen Schergen hinterlassenen Köder an und wird offenbar durch eine gewaltige Explosion in die Luft gesprengt. Sein Schutzmantel überlebt die Explosion. Cobb taucht auf und nimmt ein Stück verbrannter Haut von Xanders Hals, auf dem die dreifache X-Tätowierung zu sehen ist. Er bemerkt: „Armer Xander, du hattest nie viel zwischen den Ohren.“ Seine Männer holen ihn ab und fahren mit ihrem Auto weg. Cobbs Motive, Xander zu töten, sind offensichtlich; er will nicht, dass er sich in Deckerts Pläne einmischt. Feuer Frei von Rammstein spielt während der Sequenz im Hintergrund.

 

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon Buttons und Banner sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen