Resident Evil Filme Reihenfolge

Letztes Update am:

Resident Evil Filme Reihenfolge mit allen Teilen der Filmreihe

Hier findest du die Resident Evil Filme Reihenfolge und alle Teile der Filmreihe. Die Resident Evil Filmreihe basiert auf der beliebten und erfolgreichen, gleichnamigen Videospiel-Reihe. Insgesamt bringt es das Franchise auf 6 Live-Action und 2 Animations Filme. Der neueste Teil „Resident Evil: The Final Chapter“ soll 2017 in die deutschen Kinos kommen. Eng mit der Reihe verbunden ist die Schauspielerin Milla Jovovich, die in allen Teilen als Alice zu sehen ist. „The Final Chapter“ ist dabei der letzte Film, in dem wir Jovovich als Alice sehen werden. Alle Predator Filme findet ihr in der nachfolgenden Übersicht.

 

Das erfolgreichste Videospiel Film Franchises aller Zeiten startete mit Resident Evil aus dem Jahre 2002. Paul W.S. Anderson inszenierte auch den Film ist der 6. und vorerst letzten Teil des Franshise mit Milla Jovovich in der Rolle von Alice.

 

Resident Evil Filme und Teile – Liste in Reihenfolge

  1.  Film Poster
    Resident Evil
    2002
    Eine militärische Spezialeinheit kämpft gegen einen leistungsstarken, außer Kontrolle geratenen Supercomputer und Hunderte von Wissenschaftlern, die nach einem Laborunfall zu fleischfressenden Kreaturen mutiert sind.
  2.  Film Poster

    Resident Evil: Apocalypse
    2004
    Alice wacht im Krankenhaus der Stadt Racoon auf. Nachdem die Stadt von Zombies überrannt wurde, muss sie nun aus der Stadt herauskommen, bevor eine Atombombe auf die Stadt geworfen wird.
  3. Resident Evil: Extinction Film Poster

    Resident Evil: Exstinction
    2007
    Überlebende der Katastrophe von Raccoon City reisen durch die Wüste von Nevada, in der Hoffnung, es bis nach Alaska zu schaffen. Alice schließt sich der Karawane und ihrem Kampf gegen die böse Umbrella Corp. an.
  4.  Film Poster

    Resident Evil: Afterlife
    2010
    Während sie immer noch darauf aus ist, die böse Umbrella Corporation zu zerstören, schließt sich Alice einer Gruppe von Überlebenden an, die in einem Gefängnis inmitten der Infizierten leben. Die Gruppe will in den mysteriösen, aber angeblich unversehrten sicheren Hafen, der nur als Arcadia bekannt ist, umziehen.
  5. Resident Evil: Retribution Film Poster

    Resident Evil: Retribution
    2012
    Alice kämpft an der Seite einer Widerstandsbewegung, um ihre Freiheit von einer Versuchsanlage der Umbrella Corporation wiederzuerlangen.
  6. Resident Evil: The Final Chapter
    2017
    Alice kehrt dorthin zurück, wo der Alptraum begann: The Hive in Raccoon City, wo die Umbrella Corporation ihre Kräfte für einen letzten Schlag gegen die einzigen verbliebenen Überlebenden der Apokalypse versammelt.

 

Resident Evil Filme – Animation

Resident Evil – Degeneration ist der Animatiosfilm bzw. CGI-Film im Resident Evil Universum. Anders als in den Live-Action Filmen steht nicht Alice im Mittelpunkt der Story, sondern Leon und Claire. Resident Evil: Damnation ist der zweite Animationsfilm in der Resident Evil Reihe. Leon darf sich dieses Mal ein kleines osteuropäisches Land vorknüpfen, in denen der Einsatz von Bio-Waffen vermutet wird. Resident Evil: Vendetta wird der dritte Animationsfilm in der Resident Evil Reihe. Dieses Mal gibt es ein Wiedersehen mit den aus den Spielen bekannten Leon S. Kennedy, Chris Redfield und Rebecca Chambers. Die Story soll lose auf dem ersten Teil des Spiels basieren.

 

  1. Resident Evil - Degeneration Film Poster

    Resident Evil – Degeneration
    2008
    Leon S. Kennedy und Claire Redfield müssen gegen einen schurkischen Krieger kämpfen, der nach der Entfesselung des tödlichen G-Virus Rache nehmen will, während ein mutiertes Monster randaliert.
  2. Resident Evil: Damnation Film Poster

    Resident Evil: Damnation
    2012
    Spezialagent Leon S. Kennedy verstößt gegen die Befehle seines Vorgesetzten und arbeitet an der Zerstörung einer Reihe von biologischen Waffen, die in einem Kriegsgebiet in Europa eingesetzt werden.
  3. Resident Evil: Vendetta Film Poster

    Resident Evil: Vendetta
    2017
    Chris Redfield wirbt um die Hilfe von Leon S. Kennedy und Rebecca Chambers, um einen Todeshändler mit Rache daran zu hindern, einen tödlichen Virus in New York zu verbreiten.

 

Hintergrundinformationen Resident Evil

Resident Evil steht im englischen für das Ansässiges Böse und ist eine Science-Fiction-Action-Horror-Realfilmreihe, die auf der gleichnamigen Videospielreihe basiert. Die Filmreihe besteht aus sechs Teilen, der letzte Film erschien im Januar 2017. Bernd Eichinger erwarb 1997 im Auftrag von Constantin Film die Filmrechte an Resident Evil vom japanischen Spielentwickler Capcom. Eigentlich sollte der bekannte Zombie-Regisseur George A. Romero Regie führen und außerdem das Drehbuch schreiben. Sein Drehbuchentwurf, der die Handlung enger an den Spielen orientierte, wurde allerdings abgelehnt.

 

Romero behauptete anschließend, lediglich Eichinger wäre gegen sein Drehbuch gewesen, worauf er sich 1999 aufgrund „kreativer Differenzen“ vom Projekt getrennt hätte. Der beteiligte Videospiel-Entwickler Yoshiki Okamoto sagte jedoch später in einem Interview mit dem Magazin Electronic Gaming Monthly, dass Romeros Drehbuch schlicht schlecht war und es deshalb nicht umgestzt wurde.

 

Alle Filme der größten Filmreihen!

Wenn dir die Übersicht gefallen hat, dann schau auf unserer Hub-Seite der größten Filme aus den Bereichen Fantasy, Science Fiction, Action und Horror vorbei. Ab und zu stellen wir auch Listen zu anderen Filmreihen zusammen wie zum Beispiel Pixar.
Zur Übersicht

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon Buttons und Banner sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen