DC Extended Universe mit Timeline und Reihenfolge

Letztes Update am:

DCEU DC Extended Universe

DC Extended Universe DCEU

Nachdem man bei Marvel mit dem Marvel Cinematic Universe bisher sehr gut gefahren ist, hat man sich auch bei DC Comics Gedanken um ein gemeinsames Universum der Superhelden gemacht. DC Comics geht dabei jedoch nicht den Weg, alle Superhelden erstmal durch Einzelfilme zusammen zuführen, sondern versucht gleich mit großen Cross-Over Filmen zu punkten. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Marvel schon zu gut vorgelegt hat und zu erfolgreich war, als das DC Comics sich noch lange mit Einzelfilmen beschäftigen will. Der richtige Startschuss für das DC Extended Universe fiel mit Batman v Superman.

 

DC Extended Universe Phase 1

DC Extended Universe Phase 1 Info Grafik - Alle Marvel Filme der Phase 1 mit Einspielergebnissen

DC Extended Universe Phase 1 Info Grafik – Alle Marvel Filme der Phase 1 mit Einspielergebnissen

 

DC Extended Universe Phase 2 Info Grafik - Alle Marvel Filme der Phase 1 mit Einspielergebnissen

DC Extended Universe Phase 2 Info Grafik – Alle Marvel Filme der Phase 1 mit Einspielergebnissen

 

DC Comics verschläft erste Phase des Marvel Cinematic Universe

Ebenso wie bei Marvel setzt man dabei auf die gleichen Schauspieler und zusammenhängende Handlungsstränge. Der erste Film des DC Comics Cinematic Universe war die Superman Verfilmung Man of Steel im Jahr 2013. zu diesem Zeitpunkt war die Phase 1 des Marvel Cinematic Universe bereits abgeschlossen und hatte mit The Avengers ihren Höhepunkt. Böse Zungen behaupten DC Comics hat einfach verpennt frühzeitig einen eigenen Weg aufzuzeigen. Das will man bei DC aber mit dem eigenen DC Comics Shared Universe wiedergutmachen.

 

Superman v Batman: Das Duell der Giganten soll die Wende bringen

In Jahr 2016 war es dann soweit. Mit Batman v Superman: Dawn of Justice startete das DCEU richtig durch. Superman wurde wieder von Henry Cavill verkörpert. Bei Batman mussten wir uns von Christopher Nolan und Christian Bale verabschieden. Der neue Batman ist Ben Affleck. Der Film hat darüber hinaus die Superhelden Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash in das Universum eingeführt.
Alle vier Superhelden bekommen im Laufe der Jahre ihre eigenen Filme. Bei den Solo-Filmen bleibt noch zu erwähnen, dass auch Shazam und Green Lantern bis 2020 ihren Soloauftritt auf der Leinwand bekommen und das DC Extended Universe damint insgesamt abrunden.

 

The Justice League: Die Antwort auf Marvel’s The Avengers

DC Comics Antwort auf die Avengers lautet The Justice League. In der Liga der gerechten versammeln sich die Superhelden Batman, Superman, The Flash, Wonder Woman, Aquaman und Green Lantern. Zum Kern gehört eigentlich noch der Martian Manhunter, der aber wohl durch Cyborg ausgetauscht wird.
Der „Gegenpart“ Suicide Squad wird bereits 2016 an den Start geben. Der Zusammenschluss der Superbösewichte bringt mit Harley Quinn, The Joker, Deadshot, Rick Flag, Captain Boomerang und Enchantress mächtig Potential für einen großartigen Start.

 

DC Comics Serien

Bei den Fernsehserien hat DC Comics mit Gotham, Arrow und dessen Spin-Off The Flash einen guten Job gemacht. Daneben läuft zudem noch die Serie Supergirl, in der sich alles um Superman’s kleine Cousine dreht. Alle drei The CW Serien sind durchaus sehenswert und das Crossover Arrow/The Flash weiß, durch die Gastauftritte, zu Gefallen.
Letzter Neuzugang im DC Serien Universum ist Legends of Tomorrow, in der die B-Besetzung von The Flash und Arrow zusammenkommt. Die Kinofilme und Serien werden bei DC getrennt behandelt, so wird The Flash auch von unterschiedlichen Schauspielern in Film und Serie verkörpert. Mehr zu den DC Comics Serien erfahrt Ihr hier.

 

DC Extended Universe Filmübersicht

Die Liste zeigt alle Filme bis 2022.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon Buttons und Banner sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen