Batman v Superman: Dawn of Justice Filmkritik | Das neue Meisterwerk?

Letztes Update am:

"Batman v Superman: Dawn of Justice" © 2016 Atlas Entertainment − All right reserved.

„Batman v Superman: Dawn of Justice“ © 2016 Atlas Entertainment − All right reserved.

 

Batman v Superman. Gott gegen Mensch. Sohn von Krypton gegen Fledermaus von Gotham. So beschreibt Lex Luther das Aufeinandertreffen der beiden Superhelden und das war die Botschaft, die uns monatelang mit auf den Weg gegeben wurde. Kaum ein Film der letzten Jahre stand so im Mittelpunkt wie der zweite Film im DCEU (DC Extended Universe) und kaum ein anderer Film hat für so viel Diskussionen gesorgt. Die Erwartungen waren extrem hoch und jeder hatte seine Vorstellung davon, wie der Film aussehen könnte, wie die Charaktere eingeführt werden und welchen Ausblick wir auf das DC Universum erhalten.

 

Am Donnerstag war es soweit und wir konnten den Film im Hamburger Savoy genau unter die Lupe nehmen. Die Erwartungen waren wie eingangs erwähnt sehr hoch und der Film hat sich in der Tat als riesiges Projekt entpuppt. Nicht nur, dass mit Ben Affleck als Batman ein völlig neuer Batman eingeführt wurde. Es wurde mit Wonder Woman die nächste große Superheldin ins DC Universum gebracht. Die Rolle des Lex Luthers wurde neu interpretiert und es gab eine Menge Stoff für die kommenden Filme im DCEU. Die Justice League lässt grüßen. Was wir von dem Film halten und ob wir mit anderen Meinungen konform gehen, könnt ihr in unserer ausführlichen Filmkritik lesen. Es gibt zwei Absätze, die Spoiler enthalten, die ihr aber aktiv anklicken müsst. Wer den Film also noch nicht gesehen hat, der kann auf jeden Fall reinschauen und erfährt nicht mehr, als in den Trailern gezeigt wurde. Wir wünschen allen Fans eine spannende Lektüre und hoffen, dass euch die 1.500 Wörter nicht zu viel sind. So viel Stoff benötigt allerdings seine Zeit. Jetzt aber rein ins Geschehen.

 

Hier geht es zur ausführlichen Filmkritik von Batman v Superman: Dawn of Justice

 

Eure Meinung

Lasst uns wissen, ob ihr die Meinung teilt? Wie hat euch der Film gefallen? Was war gut, was hätte man anders machen können? Antwortet einfach über die Kommentarfunktion.

Hinweis: Es ist keine Registrierung oder ein Disqus-Konto erforderlich. Kommentar schreiben und dann das kleine Häkchen setzen, um als Gast zu kommentieren.

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sowie die Amazon Buttons und Banner sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen