Alles zu Marvel’s Daredevil Serie seit 2015 auf Netflix

Marvel’s Daredevil Serie war die erste Marvel Serie, die auf dem amerikanischen Streaming-Anbieter Netflix erschien und legte den Grundstein für eine große Partnerschaft der beiden Unternehmen. Die Serie startete 2015 und bereits im Jahr 2016 folgte die 2. Staffel, eine dritte Staffel ist bereits angekündigt. Neben Matt Murdock (Daredevil) stehen vor allem sein Freund und Kollege Foggy Nelson sowie ihre Assistentin Karen Page im Mittelpunkt der Serie.

 

In der ersten Staffel war Wilson Fisk der Hauptbösewicht, ehe dieser in der zweiten Staffel in den Hintergrund trat und die kriminelle Organisation The Hand in den Fokus rückte. Die zweite Staffel brachte zudem mit Elektra und The Punisher zwei neue Charaktere, von denen vor allem The Punisher überzeugte und Daredevil (fast) die Show stahl. In der dritten Staffel werden wir wohl wieder mehr von Wilson Fisk sehen.

 

Trailer

Daredevil Trailer – Final – Staffel 1 – HD – deutsch german offiziell – Netflix Marvel

 

Infos zur Daredevil Serie

 

Besetzung

Daredevil Serie - Besetzung und Schauspieler

Daredevil Serie – Besetzung und Schauspieler

 

In Daredevil sehen wir Charlie Cox als Matt Murdock/ Daredevil, Deborah Ann Woll als Karen Page, Elden Henson als Franklin „Foggy“ Nelson, Jon Bernthal als Frank Castle/ The Punisher, Elodie Yung als Elektra Natchios, Vincent D’Onofrio als Wilson Fisk / Kingpin, Rosario Dawson als Claire Temple, Geoffrey Cantor als Mitchell Ellison und Stephen Rider als Blake Tower.

 

Handlung

Im Alter von neun Jahren erblindet der Junge Matthew Murdock bei einem Unfall durch Chemikalien. Als Nebenwirkung wurden aber seine übrigen Sinne extrem geschärft. Er kann beispielsweise den Herzschlag eines Menschen problemlos auf mehrere Meter hören und ist in der Lage, Gerüche noch durch mehrere Wände hindurch wahrzunehmen. Matthew (Charlie Cox) wird zudem von dem Blinden Ninja Meister „Stick“ (Scott Glenn) im Kampf ausgebildet, der auch Elektra ihre Kampfkünste beigebracht hat.

 

Nach außen gibt sich Matthew, zusammen mit seinem Freund Franklin „Foggy“ Nelson (Elden Henson), als Anwalt und kämpft im Geheimen als Daredevil gegen das Verbrechen in New York, insbesondere in seinem Viertel Hell’s Kitchen in Manhattan. Unterstützt werden die beiden außerdem von ihrer Sekretärin Karen Page (Deborah Ann Woll) sowie dem Reporter Ben Urich (Vondie Curtis-Hall). Wilson Fisk (Vincent D’Onofrio), auch bekannt als Kingpin, der Anführer eines mächtigen Verbrechersyndikats, reißt derweil nach und nach die Macht in Hell’s Kitchen an sich und entledigt sich Stück für Stück seiner Konkurrenten.

 

Fazit

Daredevil bietet als erste Marvel Serie eine starke Charakterzeichnung und ein absolut stimmiges Setting. Es gelingt den Machern eine düstere Vision des alltäglichen Wahnsinn in den Straßen von Hell’s Kitchen zu zeichnen. Daredevil kann hier vor allem mit seiner Intensivität überzeugen. Das dabei auch ein wenig mehr Blut fließt, kommt der Story und der Atmosphäre deutlich zugute und wirkt zu keiner Zeit wie Effekthascherei.

 

Die Kampf-Choreografie zeigt intensive Duelle, die auf jeden Fall auf Kino-Niveau liegen und die Serie extrem authentisch wirken lassen. Es macht einfach eine Menge Spaß dabei zu zusehen, wie Daredevil die Gegner „auseinandernimmt“ und das Böse auf den Straßen bekämpft.

 

Netflix zeigt damit, dass das Superhelden Genre auch auf TV Ebene, große und intensive Geschichten erzählen kann. Die Serie hebt sich zudem deutlich von der DC Comics Konkurrenz wie Arrow/ Gotham oder den Marvel Serien Agents of S.H.I.E.L.D./ Marvel’s Agent Carter ab. Die zweite Staffel kann im Gegensatz zur ersten Staffel sogar noch einiges drauf setzen und macht die Serie deutlich interessanter. Hier muss man aber anmerken, dass ein The Punisher die zweite sehr stark prägt und den Handlungsstrang von Daredevil/ Elektra in den Schatten stellt.

 

Bewertung

  • Story - 8/10
    8/10
  • Charaktere - 8/10
    8/10
  • Spannung, Action - 9/10
    9/10
  • Abenteuer, Humor - 8/10
    8/10
  • Schauspieler - 9/10
    9/10
  • Special Effects, Sound - 8/10
    8/10
8.3/10

 

Angebote zu „Daredevil“





Daredevil: Auferstehung

Preis: EUR 19,99