The Flash Serie | DC Comics | The CW | seit 2014

The Flash Serie von DC Comics

The Flash Serie

The Flash Serie

Die The Flash Serie bietet einen wirklich gut besetzten Cast mit sehr sympathischem Hauptdarstellern. Grant Gustin kann als smarter Forensiker genauso überzeugen wie als Superheld The Flash. Gustin bringt die nötige Selbstsicherheit mit ohne dabei überheblich zu wirken und man nimmt ihm die Transformation in den Superhelden wirklich ab.

 

Ebenso überzeugend spielt Tom Cavanagh die Rolle des Dr. Harrison Wells. Ihm gelingt der Spagat zwischen dem freundlich, hilfsbereiten Wissenschaftler und seinem mysteriösen Part sehr gut. Carlos Valdes als Cisco übernimmt den lustigen, nerdigen Part in der Serie und kann diesen seht gut ausspielen ohne dabei zu albern oder unglaubwürdig zu sein. Panabaker und Patton spielen ihre Rolle solide und kommen stets sympathisch rüber ohne einen besonderen Stempel zu hinterlassen. Anders als John Wesley Shipp und Jesse L.Martin, die ihre Charakteren Tiefe verleihen können. Etwas zwiespältig sehen wir die Sache bei Rick Cosnett, der in der Serie eher als unbeholfener Schönling daherkommt.
Gastauftritte und die Bösewichte

 

Als Spin-Off der Arrow Serie dürfen Gastauftritte von Oliver Jonas Queen als Arrow, Felicity Megan Smoak und Ray Palmer als The Atom natürlich nicht fehlen. Die Gegenspieler sind zum einen Metawesen wie Firestorm oder Girder und zum anderen mit High-Tech ausgestatte Verbrecher wie Captain Cold oder Heatwave. Zu den bekannteren Charakteren gehören noch Gorilla Grodd und The Clock King. Der Nemisis ist in The Reverse Flash gefunden.

Trailer

THE FLASH Staffel 1 – Trailer Deutsch HD German

Infos zur The Flash Serie

Status: Wiederkehrend
Staffeln: 3
Sender: The CW
Altersfreigabe: 12
Originalsprache: English
Laufzeit in Minuten: 44m
Homepage: http://www.cwtv.com/shows/the-flash/

Besetzung

the-flash-serie-besetzung-schauspieler

Besetzung und Schauspieler der The Flash Serie

Grant Gustin als Barry Allen/ The Flash, Tom Cavanagh als Harrison Wells, Danielle Panabaker als Caitlin Snow, Carlos Valdes als Cisco Ramon/ Vibe, Jesse L. Martin als Joe West,
Candice Patton als Iris West, Rick Cosnett als Eddie Thawne

Handlung

Barry Allen (Grant Gustin) ist als Forensiker bei der Polizei von Central City tätig. Als ein Teilchenbeschleuniger in den S.T.A.R.-Labs explodiert wird Barry von der Explosionswelle erfasst und fällt ins Koma. Nach neun Monaten erwacht Barry, nur um kurze Zeit später festzustellen, dass er über Superkräfte besitzt. Er scheint der schnellste Mensch der Welt zu sein.

 

Barry muss sich nun mit seinen neuen Superkräften auseinandersetzen, während sein Vater Henry wegen des Mordes an seiner Mutter im Gefängnis sitzt. Barry ist allerdings von dessen Unschuld überzeugt. Sein „Ziehvater“, der Detective Joe West (Jesse L. Martin), unterstützt ihn bei seinen Untersuchungen.

 

Als The Flash nutzt Barry seine Superkräfte, um die sogenannten „Metawesen“ zu finden und das Verbrechen zu bekämpfen. Unterstützung findet The Flash beim übriggebliebenen Team von S.T.A.R. Labs in Person vom Leiter Dr. Harrison Wells (Tom Cavanagh) sowie den beiden jungen Wissenschaftlern Dr. Caitlin Snow (Danielle Panabaker) und Cisco Ramon (Carlos Valdes). Barry ist außerdem in Iris West (Candice Patton) verliebt, die mit Detective Wests Partner Eddie Thawne (Rick Cosnett) liiert ist. Diese Dreiecksbeziehung führt jedoch häufiger zu Spannungen.

Galerie

Folgt.

 

Bewertung

  • Story
  • Charaktere
  • Spannung, Action
  • Abenteuer, Humor
  • Schauspieler
  • Special Effects, Sound
3.8
User Rating 5 (3 votes)
Sending

Fazit

Was ist also von The Flash zu halten? Wir meinen sehr viel. The Flash macht vieles richtig und kann mit interessanter Story und guten Hauptdarstellern punkten. Die Jagd nach den „Metawesen“ ist auf guten TV Niveau realisiert und bietet ausreichend Abwechslung. Trotz seiner Superkräfte wirkt The Flash dabei nie übermächtig, sondern wird immer wieder in verfahrene Situationen gebracht. Extrem positiv ist auch der rote Faden rund um The Reverse Flash und den damit verbundenen Mord an Barrys Mutter.

 

Die Serie fesselt einen zwar nicht so wie es beispielsweise Homeland oder Game of Thrones tun, aber der Zuschauer will auf jeden Fall wissen wie es in der Hauptstory weitergeht und was es mit The Reverse Flash auf sich hat.

 

Insgesamt setzt sich The Flash aus unserer Sicht an die Spitze der Superhelden Serien kann die Marvel Produktionen wie Agents of S.H.I.E.L.D. oder DC Comics Gotham hinter sich lassen. Alles in allem spürt man zwar schon den Mainstream Charakter des Netzwerk Senders, aber dennoch macht The Flash eine Menge Spass.

 

News zur Serie

 

Angebote zu „The Flash“



The Flash Season 3 [OV]

Preis: EUR 34,99


Preis: -