Produktionsstart von „Aquaman“ enthüllt | Mad Max Stunt-Team an Bord

aquaman

Gute Neuigkeiten für alle DC Comic und AquamanFans. Der Produktionsstart zum Blockbuster wurde enthüllt und diese startet mit dem Mad Max: Fury Road Stunt Team. Laut MyEntertainmentWorld wird die Produktion im Mai 2017 starten. Neben Australien als Drehort wird es die Crew außerdem nach Italien verschlagen. Einige Szenen sollen in der Burg von Venus in Erice, Sizilien gedreht werden. Dem Team wird sich außerdem das Stunt-Team aus Mad Max: Fury Road anschließen, wie 9News berichtet. Wer also noch keine Urlaubspläne für 2017 gemacht hat, der könnte einen Abstecher einplanen.

 

Der neue Film von James Wan wird am 5. Oktober 2018 in die Kinos kommen. Das ist drei Monate nach dem eigentlich geplanten Release am 27. Juli 2018. Der Juli war allerdings auch nicht offiziell von Warner Bros. bestätigt. Der 5. Oktober war zuvor für einen noch nicht näher spezifizierten DC-Comics-Film vorgesehen. Ob dieser Film jetzt den Slot am 27. Juli einnimmt oder nicht, werden wir abwarten müssen.

 

In Aquaman sehen wir Jason Momoa in der Hauptrolle des Königs von Atlantis. Momoa hatte bereits ein kurzes Debüt als Titelcharakter in Batman v Superman gegeben. Der Aquaman Film wird den DC Extended Universe Filmen Suicide Squad, Wonder Woman, Justice League und The Flash folgen. Außerdem sehen wir Amber Heard als Mera, Königin von Atlantis und Willem Dafoe als Berater Vulko. Zuletzt wurde darüber hinaus wurde zuletzt Patrick Wilson als Oceanmaster gecastet. Mehr Cast-Mitglieder werden voraussichtlich in Kürze bekannt gegeben, da die Produktion des Films Anfang nächsten Jahres in Australien beginnen soll.

 

Eure Meinung

Freut ihr euch schon auf den Film? Antwortet einfach über die Kommentarfunktion.

Hinweis: Es ist keine Registrierung oder ein Disqus-Konto erforderlich. Kommentar schreiben und dann das kleine Häkchen setzen, um als Gast zu kommentieren.

Schlagwörter:,