Kinostart für Shane Black’s Predator 4 steht fest

Predator-4-Film-Poster

 

Der Kinostart für den neuen Predator Film, dem vierten Teil des Franchise, wenn man die beiden Alien vs Predator Filme nicht mitzählt, steht fest. Wie Boxoffice auf Twitter mitteilte wird der Film am 02. März 2018 in die Kinos kommen. Im vergangenen Sommer wurde bereits bekannt, dass Regisseur Shane Black (Iron Man 3, Lethal Weapon) und sein The Monster Squad Co-Autor Fred Dekker an einem neuen Predator Film arbeiten. Die beiden sprechen im Zuge von Predator 4 über ein innovatives Sequel, womit sie auf einen schöpferisch anspruchsvollen Film anspielen.

Die Predator Reihe

Die ursprüngliche Predator (1987) Film wurde von John McTiernan inszeniert. Arnold Schwarzenegger spielte den Anführer eines US Special Forces-Teams, das unter Beschuss gerät. Arnie vs. Predator. Dem Film folgte eine direkte Fortsetzung Predator 2 (1990) sowie ein Crossover mit Fox‘ beliebten Alien-Franchise Alien vs. Predator (2004) und Alien vs. Predator 2 (2007). Im Jahr 2010 inszenierte Nimrod Antal das Reboot der Reihe Predators (2010) mit Adrien Brody und Laurence Fishburne.

 

 

Eure Meinung

Was erwartet ihr von dem Film? Antwortet einfach über die Kommentarfunktion.

Hinweis: Es ist keine Registrierung oder ein Disqus-Konto erforderlich. Kommentar schreiben und dann das kleine Häkchen setzen, um als Gast zu kommentieren.

 

Schlagwörter:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen