Gotham Staffel 3 | Bekommt es Jim Gordon mit Mutanten aus The Dark Knight zu tun?

Gotham-Staffel-2-Poster

Die ersten Set Bilder zur 3. Staffel von Gotham versprechen fiese, neue Gegner. Handelt es sich um Mutanten aus The Dark Knight? Die Set Bilder geben darauf leider keine 100%-ige Antwort. In den The Dark Knight Comics trifft Batman auf eine Mutantengruppe und muss gegen dessen Führer eine schmerzhafte Niederlage einstecken. Wie wir wissen, ist Batman in der Serie Gotham nicht zugegen, von daher muss sich Jim Gordon mit dem neuen Fiesling rumschlagen. Von den bisher angekündigten Superschurken ist der Widersacher aus den Set-Bildern jedoch weit entfernt. Es bleibt also abzuwarten was in der nächsten Zeit für neue Informationen ans Tageslicht kommen.

 

Weitere SChurken in Gotham Staffel 3

Nach dem Cliffhanger-Finale der 2. Staffel von Gotham sind bereits die neuen Superschurken der 3. Staffel angekündigt. Der ausführende Produzent der Serie John Stephens hat in einem Interview verraten, dass die Fans sic him Zuge der Experimente von Hugo Strange auf eine Vielzahl bekannter Gesichter freuen dürfen. Die neuen Superschurken haben es in sich.

 

“Wir warden den Mad Hatter (den Hutmacher) in Staffel 3 sehen. Wir werden auch die Tweedle Brothers [Tweedledum und Tweedledee] sehen, wenn wir schon den Hutmacher zeigen. Genauso wie The Court of Owls [Das Gericht der Eulen], wir werden auch Talon sehen. Und wir sollten Solomon Grundy sehen.“ So Stephens gegenüber CBR.

 

Eure Meinung

Wer könnte der neue Schurke aus den Bildern sonst sein? Antwortet einfach über die Kommentarfunktion.

Hinweis: Es ist keine Registrierung oder Disqus-Konto erforderlich. Kommentar schreiben und dann da kleine Häkchen setzen, um als Gast zu kommentieren.

Schlagwörter:,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen