Terminator Filme Reihenfolge und Liste – 1984 bis 2020

Alle Terminator Filme Reihenfolge und Liste
Alle Terminator Filme Reihenfolge und Liste
Alle Terminator Filme Reihenfolge und Liste
Alle Terminator Filme Reihenfolge und Liste

Alle Terminator Filme Reihenfolge und Liste

 

Alle Terminator Filme: Die Terminator Filmreihe hat sich seit dem Release des erste Films aus dem Jahre 1984 zu einem riesigen Franchise entwickelt, dem eine Serie, jede Menge Merchandise und Videospiele folgten. Bis zum Jahre 2015 sind insgesamt fünf Filme innerhalb des Franchise erschienen. Eigentlich sollte im Jahr 2017 der 6. Teil von Terminator erscheinen, aber der Release verzögert sich. Ein 7. Terminator Film ist ebenfalls geplant. Beide Filme wurden aufgrund des schlechten Abschneidens von Terminator: Genisys zurückgestellt, sollen aber immer noch in der Entwicklung sein.

 

Alle Terminator Filme Reihenfolge und Liste

the-terminator-1-film-poster

Titel: The Terminator
Jahr: 1984
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Ein Cyborg, aus der Zukunft kommend, wird auf eine tödliche Mission in die heutige Gegenwart der Erde geschickt. Er soll den Menschen Sarah Connor töten, eine junge Frau, die scheinbar eine entscheidende Rolle für die Zukunft der gesamten Menschheit spielen wird. Sie hat nur noch eine Chance und die heißt Kyle Reese – ein aus der Zukunft stammender Freiheitskämpfer.

terminator-2-tag-der-abrechnung-film-poster

Titel: Terminator 2: Tag der Abrechnung
Jahr: 1991
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Zehn Jahre sind vergangen, bis ein neuer Killer-Cyborgein, nach der Terrorherrschaft des ersten Terminators, auf die Erde zurück. Der neue Auftrag des sogenannten T-1000 lautet: John Connor muss ein für alle Mal sterben. John ist mittlerweile 12 Jahre alt und der einzige, der an einem weitenfernten Tag die Menschheit vor der Übernahme der Weltherrschaft durch die tödlichen Maschinen retten könnte. Doch auch die Rebellen aus der Zukunft haben ein Auge auf John und entsenden zum Schutz einen umprogrammierten Terminator der alten Generation, den T-800, auf die Erde.

terminator-3-rebellion-der-maschinen-film-poster

Titel: Terminator 3: Die Rebellion der Maschinen
Jahr: 2003
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Weitere Zehn Jahre sind vergangen, seit mit John Connors Hilfe der Weltuntergang verhindert werden konnte. Der heute 25-jährige Connor führt ein Leben am Rande der Gesellschaft – ohne Wohnung, Kreditkarten, Mobiltelefon und ohne Job. Bis der eines Tages der neue T-X aus der Zukunft aus dem Schatten tritt: Skynets neueste und tödlichste Maschine, die ebenso sexy wie gnadenlos ist. T-X soll das vollenden, wozu ihr Vorgänger T-1000 nicht in der Lage war. Connors einzige Überlebenschance ist ausgerechnet der Terminator, der einst auf ihn angesetzt wurde, um ihn zu töten.

terminator-4-die-erloesung-film-poster

Titel: Terminator 4: Die Erlösung
Jahr: 2009
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Wir schreiben das Jahr 2018. Die Apokalypse hat längst ihren Lauf genommen. Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Die verbleibenden Menschen werden von den tödlichen Maschinen Skynets geknechtet und nur ein kleiner Teil der Menschheit, unter der Führung des Rebellen John Connor, führt erbittert Widerstand gegen die grausame Riege der Terminatoren. Doch die Gruppe um Connor bekommt unerwartet Unterstützung von dem mysteriösen Fremden Marcus Wright.

terminator-5-genisys-film-poster

Titel: Terminator 5: Genisys
Jahr: 2015
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Im Jahr 2029 kämpft der bekannte Rebellenanführer John Connor gegen eine Übermacht der Skynet Maschinen. Connor schickt seinen loyalsten Freund Kyle Reese zurück in das Jahr 1983, damit dieser seine Mutter Sarah Connor vor einer Killer-Maschine schützen kann und so die Zukunft der Menschheit sicherzustellen. Doch als Reese im Los Angeles der 1980er Jahre ankommt, muss er feststellen, dass die erwartete Vergangenheit nicht mehr existiert. Die Eltern von Sarah Connor wurden von zeitreisenden Terminator ermordet. Nach dem Mord hat ein Android des Modells T-800 das 9-jährige Mädchen beschützt und großgezogen. Kyle erklärt Sarah, was in der Zukunft geschehen wird und sie nimmt den Kampf auf.

Cover-Platzhalter

Titel: Terminator 6
Jahr: 2018
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Der 6. Teil der Terminator Reihe sollte eigentlich 2017 in die Kinos kommen, allerdings ist man mit dem Film nicht so weit wie erhofft. Offiziell wurde der Film zugunsten von Baywatch verschoben und ist mittlerweile ohne festen Veröffentlichungstermin. Arnold Schwarzenegger hat in der Vergangenheit jedoch mehrfach betont, dass der Film noch in Entwicklung ist.

Cover-Platzhalter

Titel: Terminator 7
Jahr: 2020
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Terminator 7 sollte der Abschluss bzw. der 3. Teil der Reboot Trilogie sein und 2018 erscheinen. Aufgrund der Verzögerungen beim 6. Teil ist nicht mit einem zeitnahen Start zu rechnen.

 

Terminator Kurzfilm

terminator-2-3d-battle-across-time-film-poster

Titel: Terminator 2 3D: Battle Across Time
Jahr: 1996
Filmreihe: Terminator Filme
Info: Im Jahr 1996 wurde ein Kurzfilm für die Universal Studio Tour gedreht, der mit 60 Millionen Dollar Budget für einen Kurzfilm nicht gerade billig war. Der Film spielt im Anschluss an Terminator 2 und zum Teil auch in der Zukunft. Zu sehen ist der Film direkt unten im Player.

 

TERMINATOR 2 (3D) – Battle Across Time – HD

 

Die Zukunft – Hintergrundgeschichte (2029)

Im Jahr 2029 ist die Erde infolge eines Atomkrieges, der in einem nuklearen Holocaust gipfelte, verwüstet und der Großteil der Menschheit ausgelöscht. Von Menschen entwickelte, intelligente Maschinenwesen begannen als Kriegsmaschinen den Krieg gegen ihre Schöpfer, als sie in diesen eine Bedrohung für ihre eigene Existenz vermuteten. Den Überlebenden des Krieges bleibt die Wahl, den Maschinen als Arbeitssklaven zu dienen oder sich dem Widerstand der Menschen, der Resistance, anzuschließen. Als der menschliche Widerstand unter Führung von John Connor im Jahr 2029 kurz vor einem entscheidenden Sieg über die zentrale Maschineninstanz Skynet steht, schicken die Maschinen einen Terminator in das Jahr 1984. Dieser Androide – eine Maschine umhüllt von lebendem, menschlichem Gewebe, um Menschen unauffällig zu infiltrieren – wird auf die Mutter von John Connor, Sarah Connor, angesetzt, um sie zu töten, bevor sie ihren Sohn John gebären kann, der in der Zukunft die Resistance der Menschen gegen die Maschinen führen wird.

 

Die Resistance kann durch die Eroberung der Zeitmaschine (die nur von lebendem Gewebe ohne Ausrüstung benutzt werden kann) den Soldaten Kyle Reese in die Vergangenheit schicken, um Sarah zu beschützen. Die beiden Antagonisten kommen nacheinander und an verschiedenen Orten im Los Angeles des Jahres 1984 an. Durch die Zerstörung der Zeitmaschine im Jahr 2029 sind beide auf sich allein gestellt und nehmen die Suche nach Sarah Connor auf.

 

Terminator

Der Terminator agiert im Gegensatz zu vielen anderen „Bösewichtern“ stets sehr rational und schnell. Er verschwendet keine Zeit mit unnötigen Drohungen oder Erklärungen und nutzt sämtliche ihm zur Verfügung stehenden Mittel, um sein Ziel zu erreichen. Mitleid, Reue oder gar Angst sind ihm fremd. Seine Überlegenheit gegenüber den Menschen verdichtet sich vor allem in der scheinbaren Unzerstörbarkeit seines Körpers: Schüsse auf ihn fängt sein Metallskelett ab. Nur allmählich nimmt seine organische Außenhaut in den Gefechten Schaden. Selbst die Explosion eines Tanklastzuges vermag den Terminator nicht aufzuhalten. Vollständig von seiner menschlichen Haut befreit, kämpft der nur noch aus einem Metallskelett bestehende Terminator weiter; er kann erst gestoppt werden, als Sarah mit einer Presse seine Haupteinheit im Kopf zerstört.

Sarah Connor

Sarah Connor ist eine junge Frau, deren durchschnittlich gestresstes Leben kaum erahnen lässt, in welche Situation sie hineingeraten wird. Sie lässt sich anfangs nur sehr widerwillig von Kyle Reese aufklären, folgt diesem aber instinktiv. Ihr Unverständnis weicht verhältnismäßig schnell, und sie findet im Gegenzug Vertrauen zu Reese, mit dem sie in immer größer werdendem Einsatz gegen die maschinelle Bedrohung kämpft. Sarah Connor gilt als Prototyp des weiblichen Filmhelden, der von diesem Film an zunehmend auch mit starkem körperlichem Einsatz dargestellt wird. Einige Jahre zuvor verkörperte zwar Sigourney Weaver als Ellen Ripley in Alien eine ähnlich kraftstrotzend-entschlossene weibliche Rolle, jedoch hat sich vor allem die Figur der Sarah Connor ikonenhaft ins Bewusstsein eingegraben.

Kyle Reese

Kyle Reese ist ein Tech Sergeant der Resistance und ein erfahrener Kriegsveteran. Ihm fällt die wichtige Rolle zu, Sarah Connor in der Vergangenheit vor dem Terminator zu beschützen, welche er nur von einem alten Foto kennt. Als er im Jahr 1984 ankommt und sie beschattet, nimmt sie ihn zunächst als kriminellen Stalker wahr, erfährt aber im Laufe der Zeit seine Beweggründe, glaubt ihm schließlich und verliebt sich in ihn. Wie sich später zeigt, ist er aufgrund seiner Liebesnacht mit Sarah schließlich der Vater von John, dem Anführer der Resistance.

Quelle: Seite „Terminator (Film)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Terminator_(Film)&oldid=160490865