Die besten Superhelden Filme und Comic Filme 2015 – Der Rückblick

Die-besten-Superhelden-und-Comic-Filme-2015

Das Cinematic Superhelden und Comic Jahr 2015 ist nach dem Start von Ant-Man offiziell zu Ende. Da Ant-Man in seiner kinoseitigen Auslaufphase angelangt ist, ist es an der Zeit das Kino-Jahr 2015 Revue passieren zu lassen. Insgesamt gab es vier große Filme – Ant-Man, Avengers: Age of Ultron, Fantastic Four und Kingsman: The Secret Service. Wir zählen also drei Filme also dem Superhelden Genre und mit Kingsman einen Vertreter aus dem Bereich Comic. Angesichts des Superhelden „Hypes“ eigentlich eine überschaubare Anzahl an Filmen. Betrachten wir im dazu das Vorjahr mit insgesamt 9 Filmen, dann blicken auf ein eher ruhiges Jahr zurück.

Aus Reihen der Superheldenfilme erklärt sich die geringe Präsenz vor allem dadurch, dass sich DC Comics mit keinem Film hat sehen lassen. Nach den Überlegungen seitens DCs ein Pendant zum erfolgreichen Marvel Cinematic Universe zu schaffen, gab es erst einmal eine kreative Schaffenspause. Der erste Film im sogenannten DCs Extended Universe, Man of Steel, liegt bereits zwei Jahre zurück. Der zweite Schlag erfolgt 2016 mit den heiß erwarteten Filmen Batman v Superman: Dawn of Justice und Suicide Suad. Marvel hat 2015 wie gewohnt abgeliefert und die Superhelden Filme Nummer 11 und 12 im Marvel Cinematic Universe in die Kinos gebracht. Die zweite Phase im MCU ist damit abgeschlossen.

 

Der beste Superhelden Film 2015

Bilder von "Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron"

Die Avengers in Age of Ultron – Neu im Team Scarlet Witch und Quicksilver © 2015 Marvel Studios − All right reserved.

Die Krone darf sich ohne Zweifel Marvel’s Avengers: Age of Ultron aufsetzen. Der Höhepunkt der zweiten Phase im MCU konnte zwar nicht jeden Kritiker überzeugen, zählt aber unserer Meinung nach zu den besten Superhelden Verfilmungen auf dem Markt. Wer mit der Erwartung einen bombastischen Superhelden Film zu sehen ins Kino ging, der wurde nicht enttäuscht. Mit viel Action, tollen Schauspielern, sehr guten Effekten und einer soliden Story hat Age of Ultron zurecht den Platz als erfolgreichster Superhelden Film aller Zeiten eingenommen. Der Film hat allerdings auch gezeigt, dass nicht alles Gold ist, was glänzt.

In Sachen Atmosphäre, Spannung und Charaktertiefe konnte Marvel, wenn überhaupt, nur einen kleinen Schritt nach vorne machen. Zu viele Charaktere und der eher unspektakuläre Schauplatz lassen wenig Spannung aufkommen und man bekommt leicht das Gefühl einer Superhelden Überdosis ausgesetzt zu sein. Mit einem sagenhaften weltweiten Einspielergebnis von 1,4 Mrd. Dollar war Age of Ultron ein voller Erfolg und konnte auch Kritiker mit 7.7 (ImdB), 8.0 (Superheldenkino) und 66 Punkten (Metacritic) begeistern. Trotz dieses enormen Umsatzes blieb Age of Ultron jedoch 200 Mio. Dollar hinter seinem Vorgänger The Avengers. Es bleibt aber immerhin Platz 6 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Bilder von "Ant-Man"

Kleiner Mann – ganz Groß – Ant-Man © 2015 Walt Disney Pictures − All right reserved.

 

Ant-Man im Finale des MCU

Marvel’s Weg wurde dabei konsequent fortgesetzt und die Filme fühlen sich wie ein großes Ganzes an. Der Abschlussfilm der zweiten Phase, Marvel’s Ant-Man, bietet ebenso wie seine Vorgänger, eine seichte, aber unterhaltende Story, tolle Effekte und einen guten Cast. Der Fokus lag mit seinem diebischen Protagonisten und dem amüsanten Sidekick verstärkt im humorvollen und coolen Bereich und hat sich dabei ein bisschen an Guardians of the Galaxy um den Space-Cowboy Peter Quill orientiert. Ant-Man bereitete zudem den Weg zum dritten Teil der Captain America Reihe (Captain America: Civil War). Ant-Man wird als neuer Avenger mit an Bord sein. Bei den Kritiker kam der Film mit 7.7 (Imdb), 6.8 (Superheldenkino) und 64 Punkten (Metacritic) gut an. Finanziell gesehen liegt Ant-Man zwar auf dem vorletzten Platz der erfolgreichsten Marvel Filme, hinter Der Unglaubliche Hulk, konnte aber bei einem 130 Mio. Dollar Budget immerhin weltweit 360 Mio. Dollar einspielen.

 

Der Superhelden Flop des Jahres

Bilder von "Fantastic Four"

Der visuell beindruckende Trailer hielt nicht, was er versprach – Fantastic Four  © 2015 20th Century Fox − All right reserved.

Ebenfalls auf einem Marvel Comic basierend stand in diesem Jahr das Reboot der Fantastic Four an. Der gleichnamige Film hat bereits vor seinem Kinostart hohe Wellen geschlagen, da zwischen Regisseur Josh Trank und den Produzenten lange Zeit große Unstimmigkeiten herrschten, die bis heute anhalten. Laut Josh Trank ist der Film letztendlich nicht so erschienen, wie er sich das als Regisseur gewünscht hätte. Wahrlich keine guten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Film und mit Blick zurück sollten sich die Befürchtungen vor einem Flop bestätigen. Fantastic Four viel bei Kritikern gnadenlos durch, bei Metacritic gab es erschreckende 27 Punkte, das Imdb-Rating mit 4.1 und Superheldenkino-Rating mit 5.0 sieht die Sache nicht ganz so eng. Der Film konnte auch den Kinokassen nicht überzeugen. Ob der bereits bestätigte zweite Teil wirklich wie geplant umgesetzt wird, bleibt offen. Da die Origin-Story aber bereits mit dem ersten Teil erzählt ist, bleibt für den zweiten mehr Spielraum, um eine interessante Geschichte auf die Beine zu stellen.

 

Der beste Comic Film 2015

Bilder von "Kingsman: The Secret Service"

Dreamteam des Überraschungshits – Kingsman: The Secret Service © 2015 Marv Films − All right reserved.

Eine große Überraschung im positiven Sinne lieferte dagegen die Comic Verfilmung Kingsman: The Secret Service aus dem Hause 20th Century Fox. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Comic von Icon Comics. Icon Comics (Kick Ass, Powers) gehört zwar zu Marvel, die Comic erscheinen jedoch unter Rechteinhaberschaft der Autoren. Die Comicadaption konnte Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugen und lieferte einen actiongeladenen, stilsichereren und humorvollen Agenten Film auf höchstem Niveau ab. Der Film spielt zwar oft an der Grenze zum Over-the-top Acting, vor allem mit Bösewicht Richmond Valentine gespielt von Samuel L. Jackson, bringt aber auch den nötigen Ernst mit. An den Kinokassen wurde dies mit einem Einspielergebnis von weltweit über 412 Mio. Dollar honoriert und der Film konnte das fünffache seines Budgets ( 81 Mio. Dollar) einspielen. Mit einem Imdb-Rating von 7.8 und Superheldenkino-Rating von 8.2 liegen außerdem zwei Klasse Bewertungen vor. Bei Metacritic landet der Film, unverständlicherweise, nur im Mittelmaß bei 58 Punkten. An Kingsman können sich viele – auch nicht – Comicadaptionen, ein Beispiel nehmen.
Superhelden-und-Comic-Filme-2015
Alles in allem betrachtet war das Superhelden und Comic Film-Jahr 2015 zwar etwas überschaubar, konnte aber mit Age of Ultron und Kingsman zwei grandiose Filme aufbieten. Ant-Man hat zudem gezeigt, dass auch nicht so bekannte Comic Charaktere von den Zuschauern angenommen werden und kann die Erfahrung für zukünftige Filme mitnehmen. Für alle Comic Fans dürfte das ein gutes Zeichen sein, denn nur so ist gewährleistet, dass auch unbekanntere Charaktere ihre Chance auf ein Stand Alone Film bekommen.

Die Pose um das Fantastic Four Reboot muss man erst einmal sacken lassen und schauen wie es mit dem Franchise weitergeht. Die Rufe nach einer Rechte-Rückholung von Marvel blieben bislang nicht gehört. Für sich betrachtet eigentlich auch verständlich, denn die Comicvorlage bietet eine Menge Potential und könnte für den aktuellen Rechteinhaber FOX ein gutes Standbein, neben X-Men, im Superhelden und Comic Genre bleiben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen