Batman v Superman | Jena Malone nicht als Batgirl oder Robin

Batman-v-Superman-TV-Spots

 

Nach und nach dringen neue Infos des Batman V Superman: Ultimate Cut’s ins Netz. Vor Kinostart wurde spekuliert, welche Rolle Jena Malone bekleiden könnte. Im Topf waren Barbara Gordon aka Batgirl aka Oracle und Robin. Wie die End-Credits jetzt aber gezeigt haben, spielte Malone eine ganz andere Rolle und zwar Jenet Klyburn. Klyburn ist eine S.T.A.R. Labs Wissenschaftlerin, die später zur Direktorin der S.T.A.R. Labs aufsteigt. Die Rolle könnte eine interessante Verbindung zu  Cyborg’s Vater Silas Stone sein, den wir in den Metahuman Videos im Film gesehen haben. Die S.T.A.R. Labs sind darüber hinaus natürlich auch eng mit The Flash verbunden. Wie ihre Rolle genau aussieht, werden wir erst mit Release des Ultimate Cut’s erfahren. Es zeigt aber deutlich, dass Batman v Superman den Weg für das ganze DCEU geebnet hat und viele kleine Details auf die zukünftigen Filme anspielen.

 

Ursprüngliche Meldung: Jena Malone als Batgirl oder Robin?

Jetzt wurde enthüllt, dass wir hier auch einen neuen Charakter sehen werden, der es nicht in die Kinofassung geschafft hat. Wie EW berichtet handelt es sich dabei um eine Figur, die von Schauspielerin Jena Malone verkörpert wird. Zwei Theorien haben sich dazu verfestigt. Die erste besagt, dass Malone Barbara Gordon aka Batgirl aka Oracle spielen wird. Oracle ist übrigens der Name von Batgirl, nachdem sie von Joker angeschossen wurde und im Rollstuhl landetet. Sie übernahm anschließend die Führung der Birds of Prey. Laut HH soll eben jene Szene in einem Flashback im Film zu sehen sein. Die andere Theorie geht davon aus, dass Malone die Rolle von Carrie Kelley spielen wird, die als Robin aus den The Dark Knight Returns Comics bekannt ist.

 

Eure Meinung

Hättet ihr Jena Malone gerne als Batgirl und Robin gesehen? Antwortet einfach über die Kommentarfunktion.

Hinweis: Es ist keine Registrierung oder ein Disqus-Konto erforderlich. Kommentar schreiben und dann das kleine Häkchen setzen, um als Gast zu kommentieren.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie unterDatenschutzerklärungl.

Schließen